Proclaimer

Hotelsuites B.V. (Industrie- und Handelskammer: 30218850) verleiht Ihnen hiermit Zugriff auf www.strandhuiskijkduin.nl („die Website“) und lädt Sie ein, die von uns angebotenen Informationen und Dienste abzunehmen. Hotelsuites B.V. kann den Inhalt dieser Website jederzeit überarbeiten oder Teile davon löschen. Sie als Besucher erhalten hierüber nicht immer eine spezifische Mitteilung.

Beschränkte Haftung

Hotelsuites B.V. tut ihr Möglichstes, um den Inhalt der Website so häufig wie möglich zu aktualisieren und/oder zu ergänzen. Trotz dieser Sorgfalt und Aufmerksamkeit können wir nicht ausschließen, dass der Inhalt unvollständig und/oder unrichtig ist. Sollten Sie auf eine Unrichtigkeit stoßen, teilen Sie uns dies bitte über info@strandhuiskijkduin.nl mit. Die auf der Website angebotenen Materialien werden ohne irgendeine Form von Garantie oder Anspruch auf Richtigkeit angeboten. Hotelsuites B.V. übernimmt keine Haftung für auf der Website aufgenommene Hyperlinks zu Websites oder Diensten von Dritten. Selbstverständlich gilt auch hierbei die unter Punkt A genannte Sorgfalt

Urheberrechte

Alle Urheberrechte über die Materialien auf der Website liegen bei Hotelsuites B.V.. Es ist unter folgenden Bedingungen möglich, ein Werk von Hotelsuites B.V. zu nutzen: Das Kopieren, Verbreiten sowie jedweder andere Gebrauch dieser Materialien bedarf der ausdrücklichen Einwilligung von Hotelsuites B.V.. Dies gilt nicht für zwingende Vorschriften wie das Zitatrecht. Dies ist Ihr Recht, unsere Materialien auf angemessene Weise, u. a. mit Quellenangabe, zu zitieren.

Dieser Proclaimer kann sich ändern, Hotelsuites B.V. wird dies wenn möglich auf der Website mitteilen. Hotelsuites B.V. ist jederzeit bereit, alle Ihre Fragen zu beantworten. Wenn Sie eine allgemeine Frage oder eine Frage zu diesem Proclaimer haben, kontaktieren Sie uns bitte über: info@strandhuiskijkduin.nl.

Version: 1.0, 20/05/2018

©2019 Strandhuis Kijkduin, onderdeel van hotelsuites.nl
Datenschutzerklärung - Cookie-Einstellungen - Proclaimer
Webontwikkeling: 2nd Chapter